Förderschule

MAX KÄSTNER

Erlebnisreiche Ferien in der Förderschule „Max Kästner“

Sommerferien2013 

Die ersten Bilder zeigen Spiele im Freien und Erlebnisse beim Baden.

SandGinoSandThaleaFreibad
weitere Bilder:
Wir haben in diesem Sommer ein Piratenfest vorbereitet und durchgeführt (Hüte gebastelt, Bilder gemalt, Spiele im Freien, Schatzsuche)

DreiPiratenPiratenfestSchatzsuche

GinoHannesThalea
Es waren wieder erlebnisreiche Ferienwochen.

Truppe

 

 Winterferien2013

 

Auf erlebnis- und abwechslungsreiche Ferienspiele können die Schülerinnen und Schüler zurückblicken. Eine Faschingsfete mit lustigen Spielen, viel Bewegung im Freien, gemeinsames Kochen im Jugendclub, Schlittschuhlaufen oder einfach mal nur Spielen

standen auf dem Programm.

  

 Fasching-5 Schlittschuhlaufen-4 Schlittschuhlaufen-8

 kochen im_JC_1194 kochen im_JC_1195 kochen im_JC_1198

 im Schnee_1149 im Schnee_1145

 Außengelände 09 Tischspiel 1121


Schöne Ferien garantiert (Rückblick zu den Herbstferien 2012)

Ferien können auch in der Schule schön sein. Das beweisen uns die Fotos aus den vergangenen Ferienzeiten. Für interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten wird immer gesorgt. Egal ob Sport, Spiel, Bewegung an der frischen Luft, Basteln oder einfach mal nur Ausbaumeln - für jeden Teilnehmer ist etwas dabei. Und dies alles zu einem minimalen Unkostenbeitrag von 0,50€ pro Tag, zzgl. Mittagessen. Lasst euch also überraschen. Die nächsten Ferien stehen schon vor der Tür.

BlaetterBlaetterschmuckDrachenDrachensteigenHerbstKiaraKuerbisKuerbisschmuckLuftballonMenschRollbrettSchneeSkubiduTopfschlagenviele

 

 

Winterferien 2012

 

Die Diakonie Rochlitz bot erstmalig in den Winterferien 2012 die Ferienbetreuung in der Förderschule "Max Kästner" an. Die Betreuung der angemeldeten 6 Schüler, erfolgte in der Zeit von 7.30 – 15.30 Uhr durch 2 Mitarbeiter der Diakonie und einem Praktikanten. Eine individuelle Förderung der Kinder und Jugendlichen konnte somit gewährleistet werden. Die Nutzung verschiedener Räume machte eine interessante und abwechslungsreiche Ferienzeit möglich. Natürlich bot auch die Umgebung in und um Frankenberg viele Möglichkeiten. Beim Einkauf und der Zubereitung von leckeren Gerichten hatten die Schüler viel Spaß. Ebenso besuchten sie die Eisbahn auf dem Markt. Auch eine Faschingsfeier mit Spielen und leckeren Krapfen fand statt.

Apfellecker 1WintersportEislaufFrischeLuftSpielundSpassFaschingFerienki